WM Vancouver 2. Tag

Erst einmal ein paar interessante Links. Partien live und als Aufzeichnung findet ihr auf <<egame.qq>>. Partien nachspielen könnt ihr auf der <<WXF-Seite>>.

In der dritten Runde holt das deutsche Team nicht sehr viele Punkte. Handi verliert gegen Xu Chao (CHN), Guido und Michael trennen sich mit einem Remis. Pascal verliert gegen Iwan Setiawan (INA) und ich verliere gegen Yeo Jiefang Ryan (SIN). In Runde 4 sieht es fast noch schlimmer aus. Handi kann zwar gewinnen, wir Langnasen geben aber alle unsere Punkte ab.

Tabellentechnisch versammeln wir uns daher leider alle im unteren Drittel. Nehmen wir etwas positives vom Spieltag mit … jeder hat sicherlich etwas gelernt. Meine beiden Gegner waren sehr nett und es ist schön, sie kennen gelernt zu haben. Yeo Jiefang Ryan freut sich schon, wenn wir uns in Singapur wieder sehen. Meine beiden Partien heute waren im Mittelspiel von mir schlecht gespielt. Von der Spielstärke her konnte ich mit Yeo und mit Takahashi auf jeden Fall mithalten. In den beiden Spielen gab es sicherlich sehr gute Möglichkeiten, Punkte zu holen. Hab ich aber selbst versemmelt. Hier ist eine Mittelspielstellung gegen Takahashi. Ziemlich unübersichtlich und war von mir so eigentlich nicht gedacht. Ich spielte hier nach 15.C6+5 von Takahashi 15…. E5+3, was ein Fehler ist, da eine Figur verloren geht. Ich dachte, das Pferd bekomme ich auf jeden Fall. Was hätte man spielen können? Sucht nach einer Möglichkeit.

So! Nun schauen wir nach vorne. Morgen gibt es wieder spannende Spiele. Handi darf gegen Wang Yang (CHN) antreten. Pascal und ich bestreiten das Kellerduell.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.