Xiangqi Open und Bundesliga 2018

Das Leonberger Xiangqi Wochenende findet 2018 am 8.6.-10.6. statt. Es gibt wieder ein Blitzturnier am Freitagabend, das Bundesligaturnier am Samstag und Sonnatg und ein Open für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Gelegenheitspieler am Sonntag. Details findet ihr in der <<Ausschreibung>>.

Anmeldung: <<Anmeldeliste>>

Zur Einstimmung schaut Euch schon mal unser Video von 2013 an:

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Xiangqi Workshop

Gold-Trainer besucht uns im Teehaus

Am Sonntag , den 29.10.17, wird der Gold-Xiangqi-Trainer Zhou Xiaopu eine Einführung in das Spiel, in Trainingsmethoden und in die chinesische Xiangqi-Kultur geben. Der Workshop startet um 10 Uhr.  Details zum Workshop findet ihr <<hier>>.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Reisebericht vom Brettspielekongress

Die Reise zur  4. Hangzhou International Qi Culture Conference führte Norbert Wagner, Dr. Oliver Breitschaedel und Wang Ge von den Stuttgarter Xiangqi Freunden nach Hangzhou sowie nach Wuxi und Shanghai. Den Reisebericht gibt es auf den Seiten des Deutschen Schachbunds.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stuttgarter Xiangqi-Freunde auf Reisen

Eine spannende Reise nach Hangzhou unternehmen Norbert Wagner, Wang Ge und Oliver Breitschädel. Nachdem Wang Ge und Martin Berger im letzten Jahr beim Internationalen Brettspielekongress in Hangzhou über die vergleichende Entwicklung von internationalem Schach und chinesischen Schach referierten, wird dieses Mal das Thema Xiangqi und Teekultur vorgestellt. Wir freuen uns schon auf den Bericht im November.

Xue Handi wird im November wieder die deutschen Farben beim Hanxing-Cup vertreten. Dieses Mal darf er nach Australien reisen, wo sich die besten Spieler der Xiangqi-WM treffen. Handi belegte 2015 bei der Weltmeisterschaft in München den 4. Platz. Danach errang er in Edinburgh den Europameistertitel. Sein letztes tolles Ergebnis war der 3. Platz beim 7. Yang Guang Lin Cup. Wir wünschen ihm viel Erfolg und freuen uns auch da auf den folgenden Bericht.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Leonberger Xiangqi-Wochenende 2016

Es ist wieder so weit! Vom 3.6.-5.6. dreht sich im Eltinger Rathaus wieder alles um Xiangqi. Freitag gibt es ein Blitzturnier, Samstag und Sonntag findet das Bundesliga Turnier „Xiangqi Turnier um den Engelbergpokal“ statt. Am Sonntag gibt es parallel zum Bundesligaturnier ein Xiangqi Open für Anfänger, Einsteiger und Turnierneulinge.

Update: Samstag und Sonntag findet jeweils ein eintägiges Nebenturnier für Einsteiger und Wenigspieler statt. Beginn Samstag um 10 Uhr, Sonntag um 9 Uhr.

Die Ausschreibung gibt es auf deutsch und auf chinesisch.

Die Ergebnisse gibt es auf der Chinaschach-Seite.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Xue Handi wird 4. bei der Xiangqi-WM

Bei der 14. Xiangqi Weltmeisterschaft in München erkämpfte sich Xue Handi aus Stuttgart den 4. Platz und gesellte sich damit unter die besten Xiangqi-Spieler der Welt. Ein ausführlicher Bericht und eine kommentierte Partie von ihm folgt in den nächsten Tagen! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

20150901_Teehaus

Wu Weiguang, Oliver Breitschädel, Norbert Wagner, Wang Ge (hinten, v.l.), Martin Berger (ich), Xue Handi (vorne, v.l.)


Im Tai Chi Teehaus konnte ich dann das Stuttgarter Team, das in München war, herzlich begrüßen. Wu Weiguang und Wang Ge arbeiteten im Organisationsteam, Oliver Breitschädel und Norbert Wagner hielten bei der WM als Spieler die Fahnen der Langnasen hoch und belegten am Ende die Plätze 51 und 54. Xue Handi ist natürlich mit seinem 4. Platz sehr zufrieden. Wir sind alle sehr gespannt, was er im Xiangqi noch erreichen wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Xue Handi aus Stuttgart ist Deutscher Meister

Bei der deutschen Xiangqi-Meisterschaft in Hamburg am vergangenen Wochenende holte sich Xue Handi von den Xiangqi-Freunden Stuttgart den Meistertitel. Er setzte sich knapp gegen den mitfavorisierten Xue Zhong aus München durch, der den Vizemeistertitel erkämpfte. Dritter wurde Weng Hanming aus Darmstadt, gefolgt von Xu Yingnan aus Stuttgart. Ein Superergebnis für Stuttgart! Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kleiner Xiangqi-Animationsfilm

Hier gibt es einen netten kleinen >>Animationsfilm.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Xiangqi-Workshop am 5. Juni

Am Freitag den 5. Juni findet wieder ein Xiangqi-Workshop im Tai Chi Teehaus (Schwabstr. 18, 70197) in Stuttgart statt. Meister Xue Zhong aus München wird dieses Mal über folgende Themen referieren:

1. Hanxin-Partien-Analyse der Partien Xue Handi gegen Wu Zonghan aus Singapur, Yang  Tianren aus Malaysia sowie Zhao Xinxin aus China. Die Partien spielte Xue Handi aus Stuttgart vom 18.5. – 22.5. beim 7. Hanxin Cup in Hongkong.

2. Vorstellung und Stand der Planung der Xiangqi-WM in München im August. Es werden auch noch Schiedsrichter sowie Mitarbeiter gesucht.

3. Besprechung einer Eröffnungsfalle

Alle Xiangqi-Freunde sind herzlich zu diesem Event eingeladen. Los geht es um 19 Uhr. Eintritt 3€, inklusive Tee, Abendessen nur nach Voranmeldung möglich.

Kontakt: Herr Wang Ge, Mobil: 0176 6225 9136, Tai Chi Teehaus Tel. 0711-5045 0905

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Stuttgarter Xiangqi-Spieler beim 7. Hanxin Cup

Xue Handi in Hongkong

Seit dem 18.5. kämpft Xue Handi in Hongkong beim 7. Hanxin Cup um Punkte und Preisgelder. Betreut wird er dort vom Bundestrainer Xue Zhong aus München. Handi hatte sich mit dem Sieg beim Leonberger Bundesligaturnier im April für den Hanxin Cup qualifiziert und spielt dort nun gegen Spitzenspieler aus China, Vietnam, Macao, Singapur, Malaysia und Hongkong. Sein Start in Gruppe B war sehr gut und er konnte Großmeister Wu Zonghan aus Singapur besiegen. In der zweiten Runde folgte eine Niederlage gegen Großmeister Zheng Weitong aus China. Die dritte Runde war für Handi sicherlich ein Höhepunkt, als er gegen Weltmeister Wang Tianyi spielen durfte, obwohl er gegen ihn eine Niederlage einstecken musste.

HanxinCup01

Besser lief es in der heutigen 4. Runde und er erkämpfte sich ein Remis gegen den Exweltmeister Zhao Xinxin aus China. Ich denke in der nächsten Runde am morgigen Donnerstag hat er gegen Huan Lee Kum aus Macao gute Chancen, wieder zu Punkten. In der Gruppenphase steht er momentan auf Platz 4 und könnte sich bei einem Sieg noch um einen Platz verbessern, wenn Zhao Xinxin gegen Wang Tianyi verliert. Ich erwarte jedoch eher ein Remis zwischen den beiden chinesischen Großmeistern, da diese sicherlich die Preisgelder sichern wollen Am Nachmittag folgt dann das Finale, bei dem die jeweils gleichplatzierten der Vorrundengruppen A und B die Endrangliste ausspielen.
In Gruppe A spielt Dmitry Rumyantsev aus Russland als einzige Langnase im Turnier. Auch er konnte sich durch seine Platzierung beim Leonberger Turnier für den Hanxin Cup qualifizieren. Er hat in diesem Turnier natürlich einen sehr schweren Stand gegen die asiatischen Spitzenspieler und verlor bisher alle Partien.
Wir wünschen beiden Spielern viel Erfolg für den letzten Spieltag und berichten baldmöglichst über die finalen Ergebnisse.

[UPDATE]

Handi verlor leider seine Partie gegen Huan Lee Kum und spielte dann im Finale gegen Yiang Tian Ren aus Malaysia und kam hier mit einem Sieg auf den 9. Gesamtplatz. Seine Partien findet ihr >>hier.
Dmitry erreichte in der letzten Gruppenrunde ein Remis gegen den Chinesen Sun Yiyang, verlor aber dann im Finale im Spiel um Platz 11 gegen
Huan Lee Kum. Seine Partien gibt es >.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar